Bürgerbus - Ein projekt der vielen

Eine Bürgerbuslinie ist das Ergebnis der Beteiligung vieler Akteure. Neben dem Herzstück der Bürgerbus-Idee, den ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern, sind viele weitere Partner und Unterstützer aus Politik, Verwaltung und nicht zuletzt der hemischen Wirtschafts- und Vereinswelt beteiligt. Diese Partner wollen wir hier kurz vorstellen.

Die Niederrheinischen Verkehrsbetriebe AG (kurz NIAG) sind der verkehrsrechtliche Betreiber unserer Bürgerbuslinie. Von dort erhalten wir Unterstützung in allen Fragen des Busbetriebs und der  Aus- und Weiterbildung unserer Fahrer/innen. Die NIAG beantragt die Linien-Konzession und beschafft das Bürgerbusfahrzeug. Sie ist für uns der zentrale Ansprechpartner.


Um überhaupt mit etwas fahren zu können, musste ein Bürgerbusfahrzeug her. Für den Spezialumbau fallen Kosten von rund 100 Tsd. Euro an. Diese haben das Land Nordrhein-Westfalen und der Kreis Wesel übernommen. Das Land unterstützt den Verein auch mit einer jährlichen Zuwendung für die Organisationskosten.


Und wie jedes andere Kraftfahrzeug, dass im Linienverkehr täglich mehrere hundert Kilometer zurücklegt, muss auch ein Bürgerbus regelmäßig gewartet werden und benötigt natürlich den ein oder anderen Satz Reifen. Auch hier werden wir von kompetenten Partnern unterstützt.


Die Stadt Hamminkeln begleitet das Bürgerbusprojekt als lokaler Partner. Von Anfang an war die Stadt bei der Planung der Linienführung beteiligt und wickelt die Landesförderung für den Bürgerbus Brünen ab. Auch im Alltag sind viele Dinge zu klären, z.B. die Durchfahrt von Straßen oder die Ausbesserung von Straßenschäden auf der Linie. Durch die Übernahme einer Ausfallbürgschaft für den Bürgerbus (Ratsbeschluss vom 11.10.2017) hat der Stadtrat den Weg für den Bürgerbus freigemacht.


Auch die örtliche Vereinswelt ist wichtig für einen Bürgerbus. Als Projektgruppe aus "Bürger für Brünen" hervorgegangen existierte von Anfang an eine starke Unterstützung aus der Vereinswelt. Insbesondere durch Bürger für Brünen und den Brüner Gewerbeverein.